Feste und Feiern - bardelebenschule.de

Feste und Feiern im Jahreslauf

 

Februar


Karneval
Am Karnevalsfreitag feiert die Bardelebenschule Karneval. Alle Kinder, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher kommen bunt und fröhlich kostümiert in die Schule. Nach einigen Spielen in den Klassen führt eine Polonäse durchs Schulgebäude zur großen Disco in die Aula. Bei guter Musik und Lichteffekten wird dort gemeinsam das Tanzbein geschwungen. Bei den Kindern besonders beliebt ist der Bonbonregen in der Hofpause.


Aschermittwoch

Am Aschermittwoch, zu Beginn der Fastenzeit, gehen wir alle gemeinsam in die Kirche. Der Gottesdienst endet mit der Erteilung des Aschenkreuzes.

 

März


Fastenzeit/Ostern
Vor den Osterferien gehen wir alle gemeinsam in die Kirche. Wir beteiligen uns an der jährlichen Kinderfastenaktion von Misereor, um Kinder in anderen Ländern zu unterstützen.

Eislaufen
Im März fahren alle Kinder gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern in die Eisporthalle Essen-West. Die 3/4er haben im Voraus die Möglichkeit das Eislaufen zu trainieren.

 

Juli


Verabschiedung der Viertklässler
Am letzten Schultag vor den Sommerferien werden die Viertklässler von der ganzen Schule verabschiedet. Zunächst gehen wir alle gemeinsam in die Kirche, um einen Gottesdienst zu feiern. Anschließend werden die „Großen“ in der Schule von allen Schülern und Lehrern, und auch vielen Eltern, feierlich verabschiedet.

 

August

Einschulungsfeier

Das Schuljahr beginnt mit der Einschulungsfeier. Die Kinder der Bardelebenschule beteiligen sich mit musikalischen Beiträgen, Gedichten und Tänzen, um die neuen Schulanfänger willkommen zu heißen.

 

September


Alternatives Sportfest
Im September findet das alternative Sportfest. Die Klasse sammelt hier gemeinsam Punkte, nicht das einzelne Kind. Das beste Team wird bei diesem Fest prämiert.


 

Oktober


Erntedank
Traditionsgemäß feiern wir jedes Jahr mit unseren Schülern und Lehrern "Erntedank". Zum Erntedankfest besuchen wir gemeinsam den Gottesdienst. Alle Kinder sammeln Lebensmittel für die Mutter Teresa Schwestern, die Obdachlose betreuen. In der Schule bereiten die Kinder der Klassen 1/2 für alle anderen Obstsalat zu, die Kinder der Klassen 3/4 kochen für alle Schülerinnen und Schüler der Schule Kürbissuppe. Beim gemeinsamen Essen beenden wir diesen Tag.

 

November

Sankt Martin
Im Kunstunterricht basteln alle Kinder Laternen für den traditionellen Martinszug. In der Woche des Martinstages treffen wir uns gemeinsam mit dem Kindergarten „St. Maria Empfängnis“ um 16:30 Uhr in der Kirche und hören in einem Spiel die Geschichte von St. Martin. Danach ziehen alle Kinder, Eltern, Erzieher und Lehrer in einem bunten Laternenzug begleitet von einer Blaskapelle durch Holsterhausen. St. Martin reitet hoch zu Ross voran. Auf dem Schulhof versammeln wir uns ums Martinsfeuer und der Abend klingt bei Würstchen, Waffeln und Brezeln aus.

 

Dezember

Adventszeit
In der Adventszeit versammelt sich die ganze Schule einmal in der Woche in der Aula zum Adventssingen. Mit kleinen Beiträgen in Form von instrumental begleiteten Liedern, kleinen Theaterstücken und vorgetragenen Gedichten stimmen wir uns auf Weihnachten ein.

adventsingen

Weihnachten
Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien feiern wir gemeinsam in der Vorfreude auf das Weihnachtsfest einen festlichen Gottesdienst in der Kirche.